Das Zentrum Wasser

Das Zentrum Wasser

Das Zentrum Wasser ist ein Ort fürs Menschsein.

Wir werden geboren und werden sterben – diese Erfahrungen sind der sichere Rahmen des menschlichen Daseins. Entsprungen aus einer Quelle folgen wir als einzigartiger Tropfen dem Fluss, bis wir wieder in den allumfassenden Ozean münden.

Der FLUSS DES LEBENS

Im Fluss des Lebens sein bedeutet für mich ganz und erfüllt zu sein. Die Klarheit und unser angeborener innerer Kompass verleiht uns zusätzlich das Gefühl und die Sicherheit, auf dem richtigen Weg zu sein.

Unbewusst oder bewusst verlassen Menschen diesen Weg, den Fluss des Lebens. Wir empfinden es oft als ein Verlust unserer Perspektive oder unserer Selbst.

Auf unserem Weg durchleben wir des öfteren Situationen, die sehr viel innere Stärke fordern. Während wir den Großteil solcher Erfahrungen meistern, können uns manche auch brechen und eine tiefe Kluft und Leere hinterlassen.
Der Grund dafür sind meist erfahrene Traumen.
Auch wenn es unseren Alltag zum größten Teil nicht betrifft, kommt irgendwann der Moment, wo wir dieser Leere wieder begegnen und sie anschauen dürfen – ist doch eine jede Erfahrung dazu da, um daran zu wachsen.
Oft schaffen wir es von selbst wieder in den Fluss zu kommen. Manchmal jedoch blockieren wir, werden immer wieder von den Folgen erdrückt und schaffen es alleine nicht aus dem sich wiederholenden Kreislauf aus zu steigen?

Unser System ist voll von sozialen Institutionen, jedoch sinkt weder die Zahl der Kranken, noch die der traumatisierten Betroffenen. Ganz im Gegenteil!

Und woran liegt es?

Meiner Meinung nach sind es drei ganz wesentliche Faktoren.

Zum Ersten ist unser System noch großteils auf wirtschaftlich wachstumorientieres Denken aufgebaut. Aus dem simplen Grund, dass mit Krankheit statt mit Gesundheit mehr Geld verdient wird, müssen die KRANKENhäuser natürlich gut besucht werden, um den Kreislauf nicht zu unterbrechen. Bisher wird in Prävention und Gesundheit weit weniger investiert als in Krankheit. Die Pharmalobby boomt. Ein Auslaufmodell, aber ein noch weit verbreitetes Modell.

Zweitens brennen Menschen unter dem enormen Druck ständig Leistung zu bringen irgendwann einfach ganz natürlich aus. Ihnen stehen zu wenig freie und vor allem natürliche Räume zur Verfügung, wo sie so sein können, wie sie sind. Eine natürliche und friedliche Umgebung reicht, um unsere eigenes angelegten Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zurück in unsere Kraft zu kommen.

Und drittens…wir sind uns dessen was wir sind und tun meist noch zu unbewusst.
Leider schaffen wir es noch nicht immer uns gegenseitig ganzheitlich anzunehmen, unsere Grenzen zu spüren, uns zu respektieren und uns gegenseitig zu unterstützen. Doch wir sind auf einem guten Weg. 🙂

Aus diesem Grund ist es an der Zeit uns nun die Orte zu schaffen, die wir brauchen, um wieder Mensch zu sein. Orte, wo wir wieder zurück in den Fluss des Lebens gelangen und den inneren Kompass wieder einstellen lassen – ganz natürlich und selbstbestimmt.

Das Zentrum Wasser ist eines unserer Perlen und ein Projekt der gemeinsamen Kooperation mit Menschen, die sich fürs Menschsein berufen fühlen. Vom Neugeborenen bis zum Ältesten. Hier trifft das Leben in seinen unterschiedlichsten Facetten aufeinander und mündet wieder gemeinsam in den Fluss des Lebens.

Ort und Konzept ist bereits in Ausarbeitung.

Infos dazu folgen bald…

Solltest du dich schon im voraus dafür interessieren, melde dich bei mir mit dem Betreff “Vision 2020” an benjamin@ilumina-circle.com und folge dem Telegram Kanal t.me/menschsein2020

Werde Teil des Menschseins

Alles Liebe
Benjamin

Niemand ist jetzt gerade online

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
      Apply Coupon

      hier kannst du diesen Beitrag melden

      Du kannst deine Daten hinterlassen wenn du mit uns kommunizieren möchtest. Du musst aber nicht. Du kannst auch einfach nur auf senden klicken. Wir schauen uns dann an ob dieser Beitrag unseren Nutzungsbedingungen wiederspricht.

      Privatsphäre & DSGVO

      Bitte um Hilfe oder melde ein Problem

      Bitte beachte, dass es 3 bis 4 Tage dauern kann bis wir uns um dein Anliegen kümmern können. Danke für dein Interesse an insa.tirol