Werde Teil des Kreises und was das bedeutet…

Werde Teil des Kreises und was das bedeutet…

Hallo Kreis,
schön, dass du da bist!

Welche Intention steht hinter dem Ausruf “Werde Teil des Kreises!”
Unser Online Portal möchte nicht nur Räume schaffen, wo wir unsere Berufungen und Visionen mit der Welt teilen können. Vielmehr dient sie um zu vereinen und zu verbinden. Dir ist vielleicht schon aufgefallen, dass du statt Freundschaften Verbindungen anfragen kannst.
Auf anderen sozialen Medien kann man mit seinem Profil Freunde in Hülle und Fülle haben, doch welche dieser Verbindungen bestehen dann im wahrem Leben und bringen uns und der Welt einen Mehrwert?

Wir möchten Verbindungen kreieren, gemeinsam Visionen wahr werden lassen und Menschen vernetzen, die auf der gleichen Welle reiten.

Stell dir vor du hast eine Idee, mit der du die Welt verändern könntest. Du schreibt diese Idee in das Portal und Tage später meldet sich jemand, der genau die Fähigkeiten hat mit denen ihr das Projekt zusammen verwirklichen könnt.
Das ist einer der vielen Vorteile des Internets. Vernetzung auf digitaler Ebene schafft Vernetzung auf Bewusstseinsebene. Dazu vielleicht mal ein eigener Artikel unseres IT Plattform Architekten 😉

Hinter dem Kreis stehen keine religiösen Dogmen, spirituelle Formen oder staatlich strukturelle Vorgaben. Ganz im Gegenteil, der Kreis möchte einen sicheren Raum für Öffnung und freien Austausch bereitstellen.

Die Welt ist bereits voll von solchen Systemen, wo Menschen anderen Menschen vorgeben, was sie zu tun und zu lassen haben. Der Zeitpunkt der inneren Befreiung ist gereift…Die Reise hat begonnen!

Ob Religionen, Staaten, Gesellschaftsformen oder geistig spirituelle Bewegungen. Zuerst scheint jede Systemform mit einer Art der Befreiung für sich zu werben um in nächsten Moment wieder eine begrenzte Schubladenfunktion einzunehmen. Es scheint, dass wir als Menschheit immer wieder auf die Suche nach etwas Neuem sind und dabei immer wieder durch Gefühl von Einengung und Enttäuschung durchgehen müssen.

So wie eine Pflanze, brauchen auch wir Menschen einen freien Himmel um zu wachsen und vor allem brauchen wir uns gegenseitig, um uns in unserer Vielfalt zu erkennen.

Und wie die Natur ein Zusammenspiel aus verschiedenen Organismen ist, so dürfen auch wir als Menschheit unsere Grenzen zueinander aufbrechen, ohne dabei unserem individuellen Ausdruck und unserer inneren Stimme zu vernachlässigen.

Warum leben wir noch immer in diesen Trennungsgedanken statt gemeinsamer Kooperation?
Um konkret zu werden folgende Beispiele:

Die in Bildungshäusern gelehrte Wissenschaft verlässt kaum ihre Labore und Hochschulen. Und wenn, dann bleiben oft bahnbrechende Erkenntnisse zum Wohle des Planeten auf Grund wirtschaftlicher Interessen im Hintergrund oder komplett verborgen.
Das Schulsystem zwängt Kindern auf Vorgaben von Bildungsinstituten in uniforme maßgeschneiderte Anzüge, ohne dabei Rücksicht auf ihre Individualität zu nehmen.
Die immer noch am häufigsten angewandte Medizin lebt weiterhin im Schatten einer auf Profit basierten Industrie.
Das Geldsystem versucht weiterhin Werte zu schaffen, die auf Schuld basieren.
Religionen haben ihren Kern zur Nächstenliebe durch elitäre Machtstrukturen eingetauscht
Ein Großteil der Spiritualität flüchtet sich in rein geistige Konzepte ohne Bodenständigkeit und bietet massenhaften Nährboden an Manipulationsmöglichkeiten.

Und warum immer noch diese Unvollkommenheit?

Wohl nicht weil wir Menschen grundsätzlich böse sind oder wir von bösen Mächten dazu gezwungen werden…auch dieses Kapitel dürfen wir schnellstmöglich ablegen.

Es geschieht meiner Auffassung nach aus dem einen immer wiederkehrenden Grund:
Zum Teil wissen wir immer noch nicht bzw. haben Angst davor zu erfahren, wer oder was wir in Wirklichkeit sind.
Diesem Bewusstsein versuchen wir ständig auszuweichen und durch äußere Strukturen zu füllen. Dabei gelangen wir niemals an unser wahres Potential, welches wir gerade in den Zeiten des Wandels so dringend brauchen.

Wir identifizieren uns ständig mit einer Form, die am ehesten unserer tiefen Suche nach Erfüllung entspricht. Dabei klammen wir uns an Strukturen, die unserem Wunsch nach Erfüllung spiegeln. Und hinter den Strukturen stehen wiederum Menschen, die der gleichen Suche nachjagen wie wir. Wir suchen also ständig nach dem, was wir glauben zu sein. Wir sind nicht im Kreis, sondern wir drehen uns um ihn 🙂

Wir verlangen immer auf Grund unseres mangelnden Bewusstseins nach einer Führung von Außen. Wir suchen beispielsweise nach intellektuellen Dozenten auf Hochschulen um unsere Leere nach Wissen zu füllen – wir dürsten nach Weisheitslehrern und Gurus auf Suche nach Erleuchtung – wir überlassen jegliche Entscheidung uns nicht bekannten Ämtern und geben selbst unsere eigene Nahrung in die Hände von großteils machthungrigen und Geld besessenen Konzernen.

Keine Struktur, kein System, kein vorgefertigtes Modell ist jemals in der Lage uns auf die Tiefen Fragen und Bedürfnisse unserer Seele eine Antwort zu geben…und das aus gutem Grund.

Jeder Einzelne trägt die Antworten und das Bewusstsein in sich. Wir sind sozusagen in uns an eine Cloud mit uneingeschränktem Zugriff verbunden. Darin verfügen wir über unzählige Erfahrungs- und Ausdrucksmöglichkeiten, um uns dadurch näher und tiefer unserer selbst und unserer Umgebung bewusst zu werden.

Deshalb ACHTUNG – Ein Aufruf an Alle die bereit sind!

Es sollte jedem bewusst sein oder werden, dass jeder Einzelne von uns jeden Moment und an jedem Ort in der Lage ist, alle ihn begrenzenden Strukturen, allein durch sein Erwachen und bewusst werden, einstürzen zu lassen.

Die Energie folgt der Achtsamkeit, schon vergessen?

Wachstum und Schöpfung entsteht dort, wo unsere Energie hinfließt. Alle Strukturen die existieren bestehen aus unserer Energie und Aufmerksamkeit, bewusst oder unbewusst.

Der Schlüssel liegt in jedem einzelnen von uns wie ein Schatz begraben und wartet nur darauf, dass wir ihn heben 😉

Nur dadurch können endlich alte abgelaufene Systeme ihre Daseinsberechtigung niederlegen und neu Formen des gegenwärtigen Bewusstseins dürfen sich erheben.

DER KREIS

Der KREIS ist das wohl älteste und wirksamste Modell für einen bewussten Austausch, der ohne eine Art von Struktur bestehen kann. Dabei ist es egal welcher Tätigkeit du nachgehst oder welchen Teil der Erde du bewohnst. Im Kreis können wir uns auf Augenhöhe begegnen. Jeder kennt das Gefühl das entsteht, wenn wir uns in einen Kreis begeben. Auf einmal sind wir eine gebündelte Einheit und

Im Kreis können wir unsere Masken fallen lassen.
Aus dem ICH wir ein WIR

Eine gemeinsame Kraft, eine gemeinsame Richtung und ein gemeinsamer Weg zeigen sich. Trotz allem kann jeder so sein, wie er ist. Jeder kann seine Ausdrucksform leben und mit dieser andere und das innere Feuer des Kreises nähren. Dieses gemeinsame Feuer erhellt und wärmt durch dunkle und kalte Nächte. Jeder Einwurf, jede Botschaft, jedes Gefühl des Einzelnen ist wertvoll und gibt dem ganzen Kreis ein Gewicht und Stärke. Jeder wird ein Teil und gleichzeitig Schöpfer eines gemeinsamen Raumes…einer gemeinsamen Vision!

Im Kreis wird alles gehalten,
im Kreis wird alles geheilt.

Werde Teil des Kreises bedeutet: Werde Teil eines Weges, der für das Leben steht. Werde Teil einer Vision, die Räume für Bewusstsein schaffen wird. Werde Teil der Gemeinschaft und teile deine Erfahrungen, um anderen auf ihrem Weg ein Lichtpunkt zu sein.

Auf das wir uns schon bald im Kreis begegnen.

Werde Teil des Kreises.

Alles Liebe
Benjamin

Niemand ist jetzt gerade online

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
      Apply Coupon

      hier kannst du diesen Beitrag melden

      Du kannst deine Daten hinterlassen wenn du mit uns kommunizieren möchtest. Du musst aber nicht. Du kannst auch einfach nur auf senden klicken. Wir schauen uns dann an ob dieser Beitrag unseren Nutzungsbedingungen wiederspricht.

      Privatsphäre & DSGVO

      Bitte um Hilfe oder melde ein Problem

      Bitte beachte, dass es 3 bis 4 Tage dauern kann bis wir uns um dein Anliegen kümmern können. Danke für dein Interesse an insa.tirol