Hochsensiebelchen

Hochsensiebelchen

Manchmal fühlt es sich so an, als wäre ich nicht von dieser Welt. Als wäre ich einfach anders als die meisten hier.
Zu viel Herz, zu viel Hirn, zu viele Emotionen, zu laut, zu leise, von allem zu viel.
Lange Zeit hab ich es verschwiegen, versucht so zu sein, wie die meisten eben sind.
Normal Herz, normal Hirn, normal emotional, normal laut, normal leise, normal von allem eben.
Doch ich gehöre zu diesen 15 % der Nicht-Normalos. Zu diesen Leuten mit zu viel Herz und Hirn, diejenigen die zu sensibel sind für diese Welt.
“Nimm dir nicht alles so zu Herzen” – “Wo soll ich’s denn sonst hin tun?”
Ich Sensibelchen, die anderen Normalos.
Tausend Reize jeden Tag und dann gefühlt die ganzen Emotionen des Erdballs.
Glaubst du das ist einfach? Das ist es nicht! Und dann soll ich noch versuchen, “nicht so sensibel zu sein”, ganz normal eben. Ich bin es aber nicht.
Ich gehöhre nun mal zu diesen 15 % der Nicht-Normalos, auch Hochsensible genannt, oder HSP (High Sensitive Person).
Ich bin so wie du, nur viel sensibler eben.
Ich fühle Dinge, die du nicht fühlst. Das Leid und die Freude von Menschen zum Beispiel. Ich höre Dinge, die du nicht hörst, das leise Rauschen der Lampe zum Beispiel. Ich bemerke Dinge, die du nicht bemerkst, das kleine Krabbeltier auf dem Baum, wenn du bloß den Baum siehst. Und ich liebe, mit all der Fülle in meinem Herzen, dass kann ganz schön anstrengend sein. Auch für mich. So verhält es sich auch mit Glück und Trauer – beides empfinde ich noch viel intensiver. Manchmal fühle ich auch die Anwesenheit von Verstorbenen oder Seelen, die du vielleicht nicht fühlst.
Doch es ist schön, ein Sensibelchen zu sein.
Ich bitte dich, mir nicht mehr zu sagen, dass ich nicht so sensibel sein soll. Ich bitte dich ja auch nicht darum, deine Augenfarbe zu wechseln… 🙂

©Sabi T.

Niemand ist jetzt gerade online

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop
      Apply Coupon

      hier kannst du diesen Beitrag melden

      Du kannst deine Daten hinterlassen wenn du mit uns kommunizieren möchtest. Du musst aber nicht. Du kannst auch einfach nur auf senden klicken. Wir schauen uns dann an ob dieser Beitrag unseren Nutzungsbedingungen wiederspricht.

      Privatsphäre & DSGVO

      Bitte um Hilfe oder melde ein Problem

      Bitte beachte, dass es 3 bis 4 Tage dauern kann bis wir uns um dein Anliegen kümmern können. Danke für dein Interesse an insa.tirol